Ethikrat - Jugendweihe Deutschland e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ethikrat
Der Ethikrat ist ein Gremium , dass sich mit Fragen von Werten , ihrer Vermittlung , der  Diskussion  um Fragen von Ethik , Moral , Ausfüllung der Menschen – und Grundrechte im Sinne der UN-Charta , der Europäischen Verfassung und des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland befasst, entsprechende humanistische Standpunkte festlegen und Orientierungshilfen für Humanisten anbietet. Der Erthikrat  wird in beratender als auch in kritisch- und ethisch-reflektierender Funktion wirksam.

Der Ethikrat von Jugendweihe Deutschland e.V. wurde auf Beschluss der Bundesversammlung am  29.März 2008 gegründet.

 

Seine Aufgaben sind :

*

Empfehlungen auszusprechen , um die eindeutige Positionierung unseres  Vereins zu relevanten gesellschaftlichen , politischen , sozialen , weltanschaulichen Frageen , Werten und Wertvorstellungen voranzubringen.

*

Die Positionen des Vereins  klar und eindeutig , auf wissenschaftlich-fundierter Basis zu  formulieren unser Selbstbildnis zu vervollkommnen.

*

Unsere Lobbyarbeit zu stärken, indem Vereinsstandpunkte klar definiert und formuliert  vereinsintern und der Öffentlichkeit dargestellt werden.

*

Zukunftsorientierte Impulse für die offene Jugendarbeit zu geben  (handlungsrelevante Wertorientierung)

*

Vereinsmitglieder bezüglich ihrer ethischen Verantwortlichkeit zu sensiblisieren

.

 

Arbeitsweise:

*

Der  Ethikrat ist gegenüber dem Bundesvorstand von Jugendweihe Deutschland e.V.  rechenschaftspflichtig.

*

Seitens des Bundesvorstandes zeichnet der Vizepräsident für inhaltliche Arbeit, Konny G. Neumann, für den Ethikrat verantwortlich.

*

Der Ethikrat tagt maximal 4 x im Jahr. Tagungsort  ist in der Regel die Bundesgeschäftsstelle in Berlin.

*

Der Ethikrat arbeitet nach einem jährlichen Arbeits- und Terminplan, der mit dem Bundesvorstand abzustimmen ist.

*

Festlegungen, Ergebnisse des Ethikrates sind dem Bundesvorstand zur Abstimmung zuzuleiten .

.

 

Mitglieder sind :

Peter Günther  

LV Sachsen – Anhalt

Ursula  Geißenhöner  

LV Thüringen

Arne Lund

LV Hamburg

Werner Riedel

LV Hamburg

Jan Matalla

LV Mecklenburg Vorpommern

Dr. Alfred Schuster               

LV Sachsen

.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü